Már 32 270 920 km-t sportoltatok
Utak, nem művek

semmi sem idegen tőlem, ami emberi

Galamb | 2017-06-23 12:53:38 | 1 hozzászólás

kérdés, hogy ez emberi-e?

Strasser gewinnt Race Across America mit Rekordvorsprung.

34-jähriger Steirer gewinnt nach acht Stunden Schlaf in acht Tagen mit 700 Kilometern Vorsprung - derstandard.at/2000059634820/Strasser-gewinnt-Race-Across-America-mit-Rekordvorsprung

Strasser schaffte seinen vierten Triumph beim längsten Radrennen der Welt. Er lag nach einer Fahrzeit von acht Tagen, neun Stunden und 34 Minuten mehr als 700 Kilometer und rund 1,5 Tage vor dem derzeit Zweitplatzierten US-Amerikaner Mark Pattinson. Ein neuer Rekord.

In den vergangenen acht Tagen spulte er pro Tag 600 Kilometer ab.

  • Die Durchschnittsgeschwindigkeit inklusive Pausen betrug 25 km/h.

  • Die gesamte Schlafzeit belief sich auf 8,5 Stunden.

8 nap alatt több mint 8 órát aludt. Van aki álmatlanság ellen altatókat tol ő meg pedálozik.  

Van aki tetőkön mászkál éjszaka álomkórosan, ő meg átbringázik amerikán álmatlankórban.

34-jähriger Steirer gewinnt nach acht Stunden Schlaf in acht Tagen mit 700 Kilometern Vorsprung - derstandard.at/2000059634820/Strasser-gewinnt-Race-Across-America-mit-Rekordvorsprung34-jähriger Steirer gewinnt nach acht Stunden Schlaf in acht Tagen mit 700 Kilometern Vorsprung - derstandard.at/2000059634820/Strasser-gewinnt-Race-Across-America-mit-Rekordvorsprung34-jähriger Steirer gewinnt nach acht Stunden Schlaf in acht Tagen mit 700 Kilometern Vorsprung - derstandard.at/2000059634820/Strasser-gewinnt-Race-Across-America-mit-Rekordvorsprung